Services

Digital Risk

Proaktives und effizientes Risikomanagement ist eine wachsende und permanente Herausforderung für unsere Kunden. Digital Risk liefert ganzheitliche digitale Services für ein effizienteres, wirksames und nachhaltigeres Risikomanagement. Dabei kombinieren wir Menschen, Prozesse und die allerneuesten Technologien in einer digitalen Operating Platform. Unsere Kunden wandeln Risiken in Chancen und sind damit ihren Wettbewerbern stets einen Schritt voraus.

Nutzen Sie unsere Fähigkeiten in Digital Services, in moderner Technologie und einem weltumspannenden Delivery Center Netzwerk, um ihr Risikomanagement fit für die Zukunft einer digitalen Welt zu machen. Die Digital Risk Dienstleistungen sind nicht nur modular und skalierbar, sondern basieren auf modernen Liefermodellen und attraktiven Preismodellen (z.B. Pay-per-use). Auf diese Weise unterstützen wir unsere Kunden in Zeiten der Digitalisierung, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und neue Geschäftsmodelle sicher aufzubauen.

Digital Services
Technologie
Künstliche Intelligenz
Delivery Center

Digital Services

Gerade deutsche Unternehmen müssen immer höhere gesetzliche und regulatorische Anforderungen erfüllen und dabei gleichzeitig ihre Wettbewerbsfähigkeit ausbauen. Um unsere Kunden gezielt zu entlasten, bietet Digital Risk ein weites Spektrum an Digital Services wie z.B. Software Asset Management, Identity and Access Management, Regulatory Reporting, Software Code Analysis, Kontrollsystem Testing oder auch JET Testing an. Diese werden auf die individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten unserer Kunden zugeschnitten, um größtmögliche Potenziale zu schöpfen und Synergien zu heben. Darüber hinaus übernehmen wir auch die Verantwortung für die Durchführung gesamter Risikomanagementprozesse von Unternehmen unterschiedlichster Industrien, um somit nicht nur deren Ressourceneinsatz effizienter zu gestalten, sondern sich auch gezielter dem Thema „Operational Excellence“ widmen zu können.

Transaktionsdaten-Plattform für Datenabfragen in Echtzeit

Success Story - Transaktionsdaten-Plattform für Datenabfragen in Echtzeit

Die SEPA-Verordnung hat große Auswirkungen auf die kontoführenden Kreditinstitute: diese müssen ihre Datenbanken in Echtzeit nach einer bestimmten Transaktion durchsuchen können, um beispielsweise bei einer Kundenanfrage bezüglich eines Lastschriftrückzugs entsprechend reagieren zu können. Dazu werden hoch-performante Methoden zur Anwendung gebracht, mit welchen auch Milliarden von Transaktionsdaten in Millisekunden durchsuchbar sind. Erfahren Sie in der Success Story Transaktionsdaten-Pfattform für Datenabfragen in Echtzeit wie Deloitte für einen Kunden eine hoch-performante Plattform für Datenabfragen in Echtzeit realisiert hat.

Mehr erfahren

Unterstützung bei der Neuvergabe eines Managed Services

Success Story - Unterstützung bei der Neuvergabe eines Managed Services

Viele Unternehmen setzen für die operative Umsetzung in Teilbereichen der Geschäftsprozesse externe Dienstleister ein („Sourcing“), wobei der Umfang und die Dauer durch Serviceverträge fixiert werden. Eines der häufigsten Auslagerungsgebiete ist die IT-Infrastruktur. Unsere Success Story über die Unterstützung bei der Neuvergabe eines Managed Services zeigt, wie wir unseren Kunden bei der Neuvergabe eines Managed IT-Infrastructure Service unterstützen: von der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, über die Bieterbewertung bis hin zur Vertragsunterzeichnung.

Mehr erfahren

Validierung interner Risikomodelle

Success Story - Validierung interner Risikomodelle

Kreditinstitute müssen über angemessene Eigenmittel verfügen. Zur Bestimmung der angemessenen Eigenmittelausstattung bedarf es einer Kalkulation aller Kreditrisikopositionen. Eine Möglichkeit diese zu berechnen ist die Erstellung interner Risikomodelle, für die eine große Datenmenge (Big Data) benötigt wird und umfassende regulatorische Anforderungen zu berücksichtigen sind. Da unser Kunde die umfangreichen Validierungen nicht ausschließlich mit dem eigenen Personal vornehmen kann, wurde daher Deloitte zur Unterstützung beauftragt. Wir geben Ihnen in unserer Success Story Validierung interner Risikomodelle einen Überblick über unseren Prüfungsansatz, der sicherstellt, dass die regulatorischen Anforderungen erfüllt werden.

Mehr erfahren

Rollenbasiertes Berechtigungsmanagement

Success Story - Rollenbasiertes Berechtigungsmanagement

In Großunternehmen werden eine Vielzahl von Geschäfts- und IT-Applikationen genutzt. Mit der Anzahl der Applikationen und der Komplexität der Berechtigungsstruktur steigt auch der Aufwand für Unternehmen. Doch wie lassen sich die entsprechenden Berechtigungen für unterschiedliche Nutzer effizient managen? Wie Unternehmen bei einer Vielzahl von Applikationen den Überblick über die entsprechenden Berechtigungen der Nutzer behalten und ein effektives Berechtigungsmanagement aufbauen, zeigt unsere Success Story Rollenbasiertes Berechtigungsmanagement.

Mehr erfahren

Datenmanagement

Success Story - Datenmanagement

Zwei Ziele standen zum Projektbeginn im Fokus: zum einen die Zentralisierung und Automatisierung des Key Performance Indicator Reportings, zum anderen die Bereitstellung individuell konfigurierter Reports für das Top Management und den Vorstand. Durch die eingebauten Plausibilitätsprüfungen könnten wir zudem die Datenqualität verbessern und somit Entscheidungsprozesse beim Kunden unterstützen. Erfahren Sie in unserer Success Story Datenmanagement mehr zu diesem Thema.

Mehr erfahren

Technologie

Die Anforderungen der Digitalisierung im Risikomanagement erfordern den Einsatz von modernsten Technologien. Deshalb bietet Digital Risk unseren Kunden technologie-gestützte Lösungen wie z.B. den PayTracer an. Dieses Tool bietet Finanzdienstleistern eine 360°-Echtzeit- und modulare On-Boarding-Lösung zur sicheren Aufnahme neuer Firmenkundenbeziehungen für Zahlungsverarbeitungsdienste an. Eine weitere Eigenentwicklung ist SAMurAI. SAMurAI bietet unseren Kunden eine Plattform zur Automatisierung aller Datenverarbeitungsaktivitäten, die für das Software Asset Management relevant sind. Unsere breite Technologieexpertise und technologie-gestützte Lösungen nutzen wir, um die Nachhaltigkeit in der Beratung unserer Kunden bei Projekten zu erhöhen und führende Lösungen für Digital Services zu entwickeln. Damit helfen wir unseren Kunden, Kosten zu sparen, finanzielle Risiken zu reduzieren und gleichzeitig die Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit ihres operativen Geschäftes zu heben.

Big Data Analyse

Success Story - Big Data Analyse

Im Rahmen der Big Data Analyse nutzte das Deloitte Team für die Prüfung strukturierter und unstrukturierter Daten einen speziellen Suchalgorithmus, der unter anderem für die Volltextsuche in sehr großen Datenmengen optimiert ist. Die Dauer für einen Suchlauf konnte dadurch um den Faktor 100 bis 1.000 beschleunigt werden. Unser Ansatz bietet im Vergleich zu einer manuellen Lösung eine große Zeit- und Kostenersparnis. Erfahren Sie in unserer Success Story Big Data Analyse wie mithilfe von Big Data Analysen Systeme von Unternehmen auf verschiedenste Parameter durchsucht werden können.

Mehr erfahren

Toolgestützte Qualitätsbewertung eines Kreditportfolios

Success Story - Toolgestützte Qualitätsbewertung eines Kreditportfolios

Banken müssen regelmäßig die Qualität und den Wert ihres Kreditportfolios überprüfen. Eine Einzelprüfung aller Kredite ist jedoch aufgrund der hohen Anzahl der Kredite nicht möglich. Wir zeigen Ihnen unseren Ansatz zur toolgestützten Qualitätsbewertung eines Kreditportfolios anhand von Stichproben. In unserer Success Story zur toolgestützten Qualitätsbewertung beleuchten wir zudem auch die Vorteile der stichprobenbasierten Kreditprüfung.

Mehr erfahren

Automatisierte Kategorisierung von Daten

Success Story - Automatisierte Kategorisierung von Daten

Kreditinstitute entscheiden Kreditanfragen auf der Basis von Kundenratings. Liegt dieses Rating unter einem festgelegten Schwellenwert, wird der Kreditantrag abgelehnt. Insbesondere bei der Evaluierung von Kreditanfragen bietet künstliche Intelligenz Banken viele Möglichkeiten zur Automatisierung. Wie Banken Transaktionen mithilfe von maschinellen Lernalgorithmen klassifizieren und somit Kundenratings mithilfe von künstlicher Intelligenz automatisieren können, erfahren Sie in unserer Success Story Automatisierte Kategorisierung von Daten.

Mehr erfahren

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) setzen wir bei Digital Risk als „Enabler“ für Digital Services ein. Besonders mit Blick auf ein effektives, sicheres und nachhaltiges Risikomanagement führt an einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema KI kein Weg vorbei. Deshalb haben wir bei Deloitte einen Inkubator eigens für die Entwicklung von hochmodernen Digital Services im Bereich der Künstlichen Intelligenz aufgesetzt – unser aiStudio in Frankfurt am Main. Hier bündeln wir unsere globalen Kompetenzen und entwickeln in einem agilen Umfeld Lösungen, die unsere Kunden in immer anspruchsvolleren Zeiten dabei unterstützen, Informationen korrekt und verlässlich auszuwerten und letztlich nachhaltig und sicher für ihre Zwecke zu kapitalisieren. Die hier entwickelten Lösungen haben bereits ihr Nutzungspotential bei vielen unserer Kunden entfaltet. Mehr hierzu finden Sie unter: www.deloitte.com/de/aistudio

KI Entscheidungsmodelle für Versicherungen

Success Story - KI Entscheidungsmodelle für Versicherungen

Tools, die künstliche Intelligenz nutzen, dürfen keine „Black Boxen“ sein, sondern müssen transparente Entscheidungen vorschlagen. Deloitte entwickelte im aiStudio das Tool Lucid [ML]. Dieses Tool stellt die treibenden Faktoren von Machine Learning Modellen nachvollziehbar dar, um die Funktionsweise des KI-Tools zu verstehen sowie eine bestimmte Risiko-Entscheidung zu erklären. Insbesondere Versicherungen und Banken können von dem Tool profitieren. Erfahren Sie hier mehr.

Mehr erfahren

Prüfung von Versicherungsrisiken mit KI

Success Story - Prüfung von Versicherungsrisiken mit KI

Ein Portfolio an Versicherungspolicen sollte bezüglich bestimmter rechtlich relevanter Klauseln untersucht werden. Da der genaue Wortlaut in jeder Police abweichen konnte, waren konventionelle Methoden keine Option. Stattdessen setzen das Deloitte Projekt-Team in Zusammenarbeit mit dem aiStudio Natural Language Processing (NLG, eine KI-Technologie) zur automatisierten Prüfung und Risikoklassifizierung ein. Hier geht es zu unserem vollständigen englischen Artikel.

Mehr erfahren

Delivery Center

Im Betrieb unserer Lösungen greifen wir auf ein globales Netzwerk an Delivery Centern zurück, um unseren Kunden die richtige Kombination aus Preis- und Liefermodell zu bieten und gleichzeitig die Qualität der Umsetzung zu optimieren. Aus unserem Technologie- und Servicezentrum in Leipzig, dem TechAccelerator, bieten wir kontinuierlich betriebene Digital Services für Risk Management, den Betrieb und das Hosting von Applikationen sowie den Remote Support für diverse Risk Advisory Dienstleistungen an. Dabei setzen wir bei Digital Risk moderne und agile Organisationsformen und Infrastrukturplattformen bzw. Cloud Lösungen ein, die es uns erlauben innerhalb kürzester Zeit neue Services bedarfsgerecht bereitzustellen und verlässlich zu liefern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Digitalisierung Ihres Risikomanagements zu unterstützen. 

Ihr Ansprechpartner

Harald Wolf

Harald Wolf

Partner | Digital Risk

Harald Wolf leitet den Bereich Digital Risk innerhalb des Geschäftsbereichs Risk Advisory. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Design, Implementierung und Betrieb von IT Technologien und St... Mehr