Article

Diversity & Inclusion 

Wir leben Vielfalt, du auch?   

Diversity beschreibt die Vielfalt unserer Mitarbeiter:innen und drückt sich in ganz unterschiedlichen Aspekten aus, wie z.B. in Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht,  körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung oder sozialer Herkunft. 
Wir sind davon überzeugt, dass Diversity einen Mehrwert bietet, denn unterschiedliche Perspektiven helfen uns, bessere Entscheidungen zu treffen, innovativer zu sein und letztendlich bessere Services anzubieten.

Inclusion heißt für uns, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle authentisch sie selbst sein und ihr volles Potenzial einbringen können. Nur mit einer inklusiven Kultur können wir die Vorteile von Vielfalt nutzen – jede:r für sich und wir gemeinsam für unsere Kunden. Denn die Mischung macht‘s – und Inclusion bringt die Mischung zum Laufen!

ALL IN - unsere globale Diversity & Inclusion Strategie

ALL IN ist Deloittes globales Engagement für Diversity und Inclusion. Damit wird eine Kultur gefördert, in der jede:r die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten und Erfolgschancen bekommt. Eine inklusive Kultur ist die Grundlage für ein vielfältiges und lebendiges Unternehmen – und gleichzeitig eine langfristige Verpflichtung für all unsere Mitarbeiter:innen. In diesem Video erfahrt ihr, was Diversity & Inclusion für unsere Talente bedeutet: 

Unsere diverse und inklusive Kultur wird bei uns aktiv von allen mitgestaltet. Hierfür gibt es die Möglichkeit, in verschiedenen Mitarbeiter:innen-Netzwerken aktiv zu werden, z.B. in Frauennetzwerken, LGBT+ Netzwerken, kulturellen oder religiösen Netzwerken.

Mit der globalen ALL IN Strategie verfolgen wir einen ganzheitlichen Diversity & Inclusion-Ansatz. Dabei legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf Gender Balance, LGBT+ Inclusion und Mental Health.

Gender Balance

Wir wollen, dass alle Geschlechter die gleiche Chancen haben, ihre Karriere zu gestalten – auf allen Ebenen, aber insbesondere in Führungsfunktionen. Eine besonders große Relevanz hat daher Female Leadership für uns.

Hier erfährst du mehr zum Thema Gender Balance

LGBT+ Inclusion

Wir setzen uns für eine respektvolle und wertschätzende Kultur​​ ein, in der LGBT+ Personen ohne Angst vor Diskriminierung arbeiten können. Denn bei uns zählt nur der Mensch mit seinen individuellen Talenten, unabhängig vom persönlichen Hintergrund. 

Hier erfährst du mehr zum Thema LGBTQ+ Inclusion 

Mental Health

Wir fördern ein Arbeitsumfeld, das eine gute psychische Gesundheit für alle unterstützt. Dazu gehört, dass unsere Mitarbeiter:innen mentale Probleme offen ansprechen können und Unterstützung im Umgang mit ihnen erhalten.

Das Konzept von "Well-being" ist in unserer Kultur fest verankert. Ziel ist es, das körperliche und seelische Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden zu fördern und sie bei einer optimalen Work-Life Balance zu unterstützen. ​

Als Mitbegründer des "Global Business Collaboration for Better Workplace Mental Health Pledge" haben wir uns dazu verpflichtet, Maßnahmen zur Förderung der psychischen​ Gesundheit zu ergreifen.

Yoga hilft mir meine Resilienz für herausfordernde Projektphasen zu stärken und gleichzeitig einen balancierten Lebensstil aufrechtzuerhalten.

 

Sabrina, Senior Consultant, gibt spannende Einblicke in ihre Ausbildung zur Yoga-Lehrerin und erklärt, wie ihre Leidenschaft ihr im Arbeitsalltag weiterhilft. 

Hier geht es zu Sabrinas Blogbeitrag.

 

Charta der Vielfalt

Wir sind füreinander da und achten darauf, dass es den anderen gut geht. Respekt, Fairness und Weiterentwicklung stehen in unserem Miteinander an erster Stelle.

Daher hat Deloitte im November 2020 die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzt sich damit für ein vorurteilfreies und wertschätzendes Arbeitsumfeld ein.

Meine schönsten Kindheitserinnerungen verbinde ich mit dem Ramadan. Es ist eine ganz besondere Zeit für jeden Muslim. Es geht bei weitem nicht nur darum nichts zu essen.

Hier geht es zu Fihals Blogbeitrag. 

 

Unconscious Bias vermeiden

Im Kontext von Diversität spielen unbewusste Vorurteile (Unconscious Bias) eine wesentliche Rolle. Aber was genau sind Unconscious Bias und welchen Einfluss haben sie? Um diesen entgegenzuwirken, sensibilisieren wir unsere Führungskräfte und Mitarbeitenden in Trainings und Workshops.

Podcast - Breaking Bias

In unserer Podcast-Reihe „Breaking Bias“ wollen wir unbewusste Vorurteile (Unconscious Bias) ganz bewusst thematisieren. Wir interviewen D&I-Expert:innen, um zu zeigen, dass sich Diversity & Inclusion positiv auf Arbeitsplatz und Unternehmen auswirkt und es sich lohnt, vielfältige Perspektiven zu fördern.

Breaking Bias Podcast – Der Deloitte Podcast für Diversity & Inclusion

Studien

Deloitte Global 2021 Millennials and Gen Z Survey  - Welchen Einfluss hat das Jahr der Pandemie auf das Leben der Millennials und der Generation Z?

Stellenbörse

Dich hat unsere Unternehmenskultur überzeugt und du hast Lust unsere Teams mit deinen Fähigkeiten und deiner Persönlichkeit zu bereichern? Dann werde Teil von Deloitte und bewirb dich jetzt für deinen Traumjob. 

--> Hier geht es zu den Stellenanzeigen.