HR Transformation | Digitale Transformation | Deloitte Deutschland

Article

Was muss HR in der digitalen Transformation anbieten können?

Digitales Human Resource Management

Die Digitalisierung stellt an alle Unternehmensbereiche hohe Anforderungen. Deloitte erläutert, wie die HR Transformation aussehen sollte.

HR bekommt im Rahmen der digitalen Transformation in vielen Diskussionen eine große Aufgabe zugewiesen. Die Belegschaft von Morgen erwartet einen Arbeitsplatz, zu dessen Services die digitale Zusammenarbeit gehört und bei dem Technologien zur Verfügung stehen, die schnell und intuitiv bedient werden können. Das HR-Management soll für diesen Change die Rahmenbedingungen schaffen.

Welche Produkte muss der Personalbereich also anbieten, um die digitale Transformation der Organisation zu unterstützen? Die Deloitte Human Capital Trends 2017 geben hierzu einen Überblick.

Dies sind die fünf wichtigsten Trends:

  • Karrieren und Learning müssen sich fundamental ändern. Die Halbwertszeit erlernter Fähigkeiten beträgt der Studie zufolge nur noch etwa 5 Jahre. Das bedeutet, dass schneller, leichter und dazu kontinuierlich gelernt werden muss.
  • Die Talentsuche wird durch kognitive Recruiting Tools revolutioniert und vereinfacht. Für den Rekrutier der Zukunft werden daher vor allem Themen rund um Attraktivität des Unternehmens relevant.
  • People Analytics sollten vorausschauende Aussagen über die Mitarbeiterperformance zulassen. Tatsächlich berichten nur 8% befragter Führungskräfte von nutzbaren Daten und lediglich 9% geben an, treibende Faktoren für die Prognose der Mitarbeiterperformance zu kennen.
  • Damit dem Unternehmen der digitale Change gelingt, müssen strukturierte Hierarchien durch agile Netzwerken ersetzt werden. Auch hier ist HR gefragt.
  • Der Trend geht zum Crowdsourcing. HR braucht eine Antwort, um teilweise begrenzten Ressourcen auch mit diesem Instrument zu begegnen.

Nicht alle Produkte im HR-Management müssen die Transformation von heute auf morgen vollziehen. HR-Organisationen müssen aber klar festlegen, welche Services und Produkte in Zukunft nicht mehr gebraucht werden, welche neuen Services und Produkte „must-haves“ für die Business Strategie sind und welche Strukturen auch weiterhin benötigt werden.

Human Capital Trends 2017

Neue Spielregeln für das digitale Zeitalter

Die diesjährige Human Capital Trendstudie skizziert die wichtigsten Spielregeln für das digitale Zeitalter. Ein Zeitalter der disruptiven Veränderungen und Unruhen, das von Unternehmen effiziente Flexibilität und radikale Innovation fordert.

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen