Article

Digitale Steuerfunktion: Implementierung und Management

„Die Steuerabteilung soll digital werden“. Doch welcher Aufwand ist damit verbunden? Wir geben Ihnen einen Überblick und stellen Ihnen in diesem Zuge Services von Deloitte vor.

„Digitale Steuerfunktion“ - Betrifft nicht nur die Steuerabteilung!

Genauso wichtig wie die internen Prozesse der Steuerabteilung sind auch die vor- und nachgelagerten Prozesse. Die Schnittstellen reichen hier vom Rechnungswesen bis hin zum Finanzamt. Neue Haftungsvorschriften setzen teilweise Führungskräfte, die manchmal gar nicht direkt mit der Steuerabteilung zusammenarbeiten, in Steuerfragen unter Handlungsdruck.

Darüber hinaus müssen moderne Steuerfunktionen zahlreiche neue Anforderungen erfüllen und neue Technologien integrieren. Beispiele:

  • Höhere Transparenzanforderungen
  • Near-Time- bzw. Echtzeit-Reporting/-Compliance
  • Nutzung von Big Data
  • Anwendung von Künstlicher Intelligenz

Trotz der Vielzahl der Anforderungen sollte sich die Belastung für Führungskräfte durch diese Themen in Grenzen halten. Dies ist nicht gewährleistet, sobald für Projekte wie die Digitale Steuerfunktion mehrere Dienstleister beauftragt werden müssen. An diesem Punkt bietet Ihnen die integrierte Beratung durch Deloitte aus einer Hand einzigartige Vorteile, die wir Ihnen im Folgenden erläutern möchten.

 

Was zeichnet Deloitte aus?

Wir verstehen uns bei der Beratung zur digitalen Steuerfunktion

  • als führend in Prozess-Themen,
  • als Datenmodell-Experten und
  • als hochqualifizierter Implementierer von Drittanbieter-Technologie.

Mit diesem Beratungsansatz unterstützen wir alle Kunden technologie- und anbieterunabhängig. Bei der Auswahl der objektiv besten Technologie- bzw. Automationslösung stehen ihre steuerlichen Fragestellungen im Mittelpunkt.
 

Wir kombinieren Plattformen von Technologieanbietern (z.B. SAP, Oracle, AMANA, fwsb, VERTEX) und schaffen so einen passenden unternehmensindividuellen Lösungs- und Beratungsansatz:

 

Digitale Steuerfunktion: Services von Deloitte

Beim Einsatz von Technologie zur Digitalisierung von Steuerprozessen im Unternehmen verfolgen wir das Ziel, Effektivität zu gewährleisten und die Effizienz zu steigern. Wir fokussieren uns dabei auf die Unterstützung bei der Weiterentwicklung folgender Kernprozesse einer Digitalen Steuerfunktion:

  • Tax Reporting und Tax Accounting-Prozess gemäß IFRS/US GAAP und HGB gemäß einem sog. Record-to-Report-Ansatz (z.B. Global Tax Center (GTC) von AMANA, DefTax von fwsb, Oracle Direct Tax Suite von Oracle).
  • Deklarationsprozess für Steuern im Sinne des Record-to-Report-Ansatzes. In Deutschland nutzen wir GTC von AMANA, DefTax von fwsb oder DATEV-Lösungen. Global nutzen wir integrierte Plattformen von Drittanbietern oder lokale Lösung für die jeweilige Jurisdiktion.
  • Tax Compliance Management System-Operationalisierung und -Automation einschließlich Tax Risk Management (z.B. SAP, Oracle, AMANA, fwsb, MS SharePoint, JIRA, Signavio; SAP Tax Compliance für Online-Kontrollen).
  • Digitale Betriebsprüfung (z.B. Kombinationen der Oracle Direct Tax Suite zur Kollaboration mit einer Tax Accounting Lösung zur Simulationen von Betriebsprüfungen).
  • Steuerplanung im Sinne von Szenarioanalysen für Änderungen der Gesetzgebung, für Funktionsverlagerung oder bei Änderung von Lieferketten (z.B. SAP Profitability & Performance Management (PPM) oder Oracle Planning and Budgeting Cloud Services (PBCS)).
  • Transaktionen zwischen verbundenen Unternehmen mit dem Fokus auf Automation der Margensteuerung (Operational Transfer Pricing, OTP), Dokumentation und Country-by-Country-Reporting (z.B. Oracle TRCS/PBCS/EPRCS, SAP PPM, AMANA).
  • Steuerbescheide mit dem Fokus auf die Automation der Datenverarbeitung und -prüfung mit Technologien und Lösungen für Texterkennung, Datenerfassung und PDF-Bearbeitung (z.B. ABBYY, DATEV, SMACC).
  • Daten- und Dokumentenmanagement für Steuern (z.B. M-Files, OpenText, MS SharePoint, JIRA).

Sprechen Sie uns gerne auf eine Online- oder auch Live-Demonstration der genannten digitalen Lösungen für Ihre Steuerfunktion an.

Wir erläutern Ihnen gerne auch unsere Projekte mit Technologieanbietern, unsere praktischen Projekterfahrungen und Best-Practice-Lösungen bei Referenzkunden sowie Deloitte-Empfehlungen und -Lösungen für einzelne Steuerarten oder -prozesse.

Sie suchen noch keine konkrete Automations- oder Technologielösung, sondern interessieren sich eher allgemein für die Digitalisierung Ihrer Steuerprozesse oder Ihrer Steuerfunktion? Gerne zeigen wir Ihnen unsere steuerliche Expertise aus Digitalisierungsprojekten für eine Steuerfunktion.

 

Ihr Ansprechpartner

Reinhard Pumpler
Senior Manager | Tax and Legal
Tel: +49 15158073205
rpumpler@deloitte.de