Article

Digitalisierung von Kontrollen in Steuerprozessen

Die digitale Steuerfunktion ist der angestrebte Zielzustand vieler Steuerabteilungen in deutschen Unternehmen. Kontrollen in Steuerprozessen werden dabei primär digital abgewickelt. Wir zeigen Ihnen, welcher Voraussetzungen es hierfür bedarf und stellen praktische Umsetzungswege vor.

Welche Transformation durchläuft die Steuerfunktion?

Viele Steuerfunktionen befinden sich mitten in der digitalen Transformation. Die hier derzeit höchste Entwicklungsstufe ist die digitale Steuerfunktion. Hier verfügt das Unternehmen – etwa nach einer S/4HANA-Einführung – über hochautomatisierte Rechnungswesen- und Steuerprozesse: Daten werden in der optimalen Granularität, die für die Umsetzung des jeweiligen Steuerprozesses nötig ist, über die ganze Bearbeitungskette gesammelt, verarbeitet und gespeichert.

Kontrollen werden primär digital abgewickelt. Der Fokus der Analyse (z.B. in der SAP Analytics Cloud (SAC)) verschiebt sich hin zur Erkennung von Mustern und Trends in Daten. Ziel ist es, zukunftsorientierte Entscheidungen und Wertbeiträge der Steuerfunktion erarbeiten zu können.  

Welche Veränderungen ergeben sich hieraus für den Steuerprozess?

In einer digitalisierten Steuerfunktion verschiebt sich deren Fokus hin zur Definition von Regeln, Arbeitsabläufen und Kontrollen für alle materiellen Steuerprozesse. So sollen Routineaufgaben im Rahmen eines automatischen Durchlaufs erledigt und Kontrollen nur noch bei Ausnahmen und Regelverstößen durchgeführt werden. Um diese handhabbar zu halten, sollte hier mit Schwellenwerten, Nichtaufgriffsgrenzen sowie Fehlertoleranzen gearbeitet werden. Anderweitig könnten Effizienzgewinne durch eine nicht administrierbare Zahl an Fehlermeldungen gefährdet werden.

Welche digitalen Lösungen gibt es für Kontrollen im Steuerprozess?

Im Hinblick auf den Automations- sowie Reifegrad lassen sich folgende Steuer-IT-Lösungen für die Analyse von transaktionalen Daten unterscheiden:

1. Ex-Post Kontrollen: Die Finanzverwaltung nutzt IDEA von CaseWare für Datenanalysen in Außenprüfungen beim Z3-Datenzgriff. Der analysierte Datenumfang umfasst alle steuerrelevanten Tabellen und transaktionalen Daten aus dem ERP-System, die manuell extrahiert werden müssen. IDEA-Datenanalysen können durch Deloitte für Sie erfolgen.

2. Near-Time Kontrollen: Diese Lösungen automatisieren die Datenextraktion und die Analyse der Daten. Der Datenumfang umfasst relevante Tabellen und Daten aus dem ERP-System. Deloitte betreibt diese Near-Time Kontrollen als Managed Service, so dass das Unternehmen nur Daten bereitstellen, aber keine IT-Infrastruktur betreiben muss.

3. Near-Real-Time Kontrollen: Diese Lösungen automatisieren die Datenextraktion aus dem SAP-System und die Analyse der Daten. Die Datenanalyse erfolgt im Unternehmen direkt in einer Steuerplattform (z.B. AMANA VAT Audit) oder in der SAC. Deloitte implementiert die Plattform, die SAC und die Kontrollen als externer Dienstleister.

4. Real-Time Kontrollen: SAP Tax Compliance ermöglicht Online-Kontrollen mit direkten Zugriff aufs ERP-System (z.B. ECC, S/4HANA), so dass die Datenextraktion entfällt. Die IT-Infrastruktur und die Daten liegen im Unternehmen. Deloitte implementiert die Plattform und die Kontrollen als externer Dienstleister.

Welche Lösung eignet sich für mein Unternehmen?

Jedes Unternehmen sollte seinen Ansatz zur Digitalisierung von Kontrollen definieren. Als Basis hierfür dienen

Die IT-Lösungen unterscheiden sich primär im Hinblick auf den Automations- und Digitalisierungsreifegrad, nicht aber bei der Wertigkeit der Kontrollen. In der Praxis hat sich ein Phasenansatz nach einer IDEA-Datenanalyse bewährt. Diese kann Deloitte für Sie nach einer ERP-Datenbereitstellung durchführen

Unterstützung durch Deloitte

Sprechen Sie uns bei Interesse an einer Unterstützung bei der Implementierung von Kontrollen für Besteuerungsprozesse oder der Digitalisierung von Kontrollen gerne an. Wir unterstützen gerne auch bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten IT-Lösung für Ex-Post-, Near-Time-, Near-Real-Time- oder Real-Time-Kontrollen. 

Sie benötigen keine Unterstützung bei Steuer-Kontrollen, aber interessieren sich für eine andere IT-Lösungen (z.B. Digitalisierung) oder suchen nach einer hier nicht genannten Automations- oder Technologielösung? Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen unser Bestands-Portfolio vorstellen oder neue Lösungen mit Ihnen entwickeln können.